die ich bis heute besessen habe

die ich bis heute besessen habe

Es gibt doch nichts schöneres als sich an einem sonnigen Tag draußen auf den Balkon zu setzen und von dort aus zu arbeiten. Und das lässt sich mit einem Laptop hervorragend bewältigen. Des Weiteren spart man sich viel Zeit und Langeweile, wenn man beispielsweise eine längere Reise antreten muss oder seine Eltern mit dem Zug besucht. Die Mobilität ist einfach sehr praktisch.!

Bei der Kaufwahl habe ich mir folgende Kriterien gesetzt: Billig Parajumpers Herren Der Laptop sollte möglichst günstig sein, die Leistung für Office Anwendungen ausreichend und die Aufrüstbarkeit vorhanden sein, damit man den Laptop später noch nachrüsten kann. Lediglich auf die Spieleperformance habe ich keinen Wert gelegt, denn ich wollte das Notebook ausschließlich zum Arbeiten verwenden. Wenn etwas günstig sein soll, dann schaut man zuerst bei Ebay vorbei und dort habe ich nach einer etwas längeren Suche auch ein passendes Laptop für mich gefunden, das Schneider DS 9100 mit einem 2,0 Ghz Desktop Celeron, 256 MB DDR, 15″TFT und 20 GB Festplatte. Diese Daten hauen niemanden vom Hocker, aber für 699 Euro mit fast voller Garantie musste ich einfach zuschlagen!Dezember 2003Mobile Pentium 4 M 2,2 Ghz (anfangs Celeron 2,0 Ghz)512 MB DDR PC266 (anfangs nur 256 MB)SiS M650 OnBoard (8 Moncler Outlet 64 MB Shared Memory)Toshiba 20 GB8x DVD / 24x CD RW Kombilaufwerk (anfangs 24x CD Rom)

Betriebssystem Gentoo Linux (2.4.24 und 2.6.66), Windows XP Pro Monitor 15″TFT Preise Laptop: 699 Euro, DVD/CD RW: 55 Euro, 256 MB DDR:

25 Euro, Mobile Pentium 4 2,2 Ghz: 99,00 Euro. Gesamtpreis

(inkl. Aufrüstungen): 878 Euro. Das erste, was ich tat, war den Arbeitsspeicher auszurüsten. 256 MB Canada Goose Sale sind zwar gerade noch ausreichend, Moncler Jacke Verkauf doch sollte ein PC heutzutage nicht weniger haben und wenn er noch Leistungsreserven haben soll, dann müssen es schon mehr als 256 MB sein. Da in den Laptop Moncler Outlet normaler Notebook DDR Speicher reinpasst, konnte ich auch bei Ebay einen zusätzlichen 256 MB Riegel günstig „snipern“. Ein paar Monate später habe ich mir dann noch ein DVD/CD RW Kombilaufwerk für 55 Euro ersteigert, damit ich Parajumpers Long Bear Billig mit dem Laptop auch DVDs betrachten und CDs brennen kann.

Durch eine E Mail eines Leser wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass das Scheider DS 9100 100% baugleich zum Asus AH2000 ist. Somit habe ich auch direkt ein BIOS Update von der Asus Site gemacht, welches mir ermöglichte, den Celeron von 2000 auf 2300 Mhz zu takten. Der Prozessor lief absolut stabil.

Eigentlich war ich mit dem Laptop ganz zufrieden, bis auf dem Prozessor. Der Name „Celeron“ Prozessor und die Leistung war akzeptabel, nur im Notebook ist dieser Prozessor schlecht aufgehoben. Der Stromerbrauch und Wärmeentwicklung ist einfach zu hoch. Für 99,00 Euro habe ich dann einen mobile P4 2,2 Ghz ersteigert, was ein absolutes Schnäppchen war, denn dieser Prozessor Parajumpers Long Bear Billig kostet normalerweise 220 Euro.

Als Betriebssystem kommt Gentoo Linux mit dem 2.4er Kernel zum Einsatz. Warum Linux? Aus dem einfachen Grund, weil ich mit dem Laptop meine mobile Arbeitsstation habe und der Desktop PC, auf dem Windows XP installiert ist, nur noch Parajumpers Long Bear zum Spielen und diverser Multimediaanwendungen gebootet wird. Da ich meine PC Hardware nicht auf einen Schlag, sondern in gewissen Abständen kaufe, also in die Komponenten investiere, die der Flaschenhals des Systems darstellen, kann ich jetzt wieder von einem neuen System sprechen, denn fast alle Komponenten gegenüber meinem zweiten Rechner wurden ausgetauscht. Mein Ziel bei der Zusammenstellung war, möglichst viel Performance für wenig Geld zu investieren.