Indischer Koka Nasenstecker

Indischer Koka Nasenstecker

Wenn es richtig gepierct wird, wird das nicht mit einer Zange gemacht. Mal gucken, ob ich das noch richtig zusammenbekomme, also, bei der Zange wird das Loch ja so gemacht, daß dabei quasi die Haut zur Seite gedrängt wird, in der Mitte ist dann das Loch, aber die Haut, die da mal war, ist also noch da, aber eben an die Seite gedrängt. Beim Piercing Stechen wird quasi die Haut entfernt, die da war, wo jetzt das Loch ist. Diese Pistole birgt drei sehr große Nachteile, wobei an allererster Stelle auf die mögliche bertragung von Krankheiten wie Hepatitis C hingewiesen werden muß. bertragungen von Hepatitis B durch den Gebrauch von Ohrlochpistolen wurden bereits in den 70er Jahren nachgewiesen. Die bertragungen sind darauf zurückzuführen, dass eine Ohrlochpistole nicht sterilisiert werden Moncler Sale kann. Es sollte auch nicht unerwähnt bleiben, dass es gegen Hepatitis C im Gegensatz zu Hepatitis A und B nach wie vor keinen Impfschutz gibt. Der zweite Grund, weshalb man vom Gebrauch der Ohrlochpistole an der Nase absehen sollte, liegt darin, dass dieses Gerät eigentlich dafür entwickelt wurde, relativ weiche Kuhohren zwecks Kennzeichnung zu durchstanzen. So ist die Maschine meist kräftig genug, um Ohrläppchen zu durchstechen, am härteren Gewebe der Nase kann sie jedoch hängen bleiben, worauf das Gerät unter Umständen sogar im Krankenhaus von der Nase entfernt werden muss.

Kommt der Bolzen tatsächlich durch das Gewebe durch, wird das zermatschte Gewebematerial an die Seiten des ausgefransten Stichkanals gequetscht und bildet dort einen optimalen Nährboden für Entzündungen und den Grundstock für unangenehme Verknorpelungen. Der Moncler Jacke Verkauf dritte Punkt, der gegen den Gebrauch der Ohrlochpistole spricht, ist der ungeeignete Schmuck. Sogenannte Gesundheitsstecker, die auch im Ohr alles andere als gesund sind, gehören in keinem Fall in einen Nasenflügel. Abgesehen davon, dass die klobigen Steinchen vom ästhetischen Gesichtspunkt aus gesehen an der Nase nicht gerade hübsch aussehen, kann man diesen Schmuck auch nicht korrekt pflegen. Zudem ist er für das Nasengewebe zu dünn, so dass er sich nicht selten hineinschneiden kann.

Der durch den Verschluss eng anliegende Schmuck lässt zudem einer leichten Schwellung keinen Platz. Hinter dem Flügelverschluss im inneren der Nase sammelt sich Schmutz und durch Feuchtigkeit und Wärme kann es zu Pilzbefall kommen. Beim putzen der Nase hat man ebenfalls Probleme und bei schmalen Nasen kann es durch den zu langen Stift zu Verletzungen und zu permanenten Entzündungen der gegenüberliegenden Nasenscheidewand kommen. Ebenfalls abzuraten ist von geraden Stäben, die am hinteren Ende statt eines Flügels schlicht und ergreifend eine Verdickung haben. Schon mehr als einmal musste ich diese in meinem Studio auf äusserst schmerzhafte Weise aus den Nasenflügeln herausziehen, da die Stäbe oft zu kurz sind und die Verdickung in der Innenseite eingewachsen war, sich das Gewebe um den dünnen Stab geschlossen hatte und dieser somit fest sass. Beim Nasenschmuck sollte man beim schlichten gebogenen Stab bleiben wie er in Indien schon seit Jahrhunderten benutzt wird. Sollte man anfangs mit dem Wechsel etwas Probleme haben, nur Geduld, es ist wie mit dem Schuhebinden, hat man die Technik einmal kapiert, funktioniert es kinderleicht.

Noch besser eignet sich als Schmuck, besonders während der Abheilzeit, ein Ring (Piercingring, keine Creole!), da sich bei dieser Art von Schmuck kein Schmutz festsetzen kann und das Piercing optimal gepflegt und gereinigt werden kann. Bei Entfernung des Schmucks wächst ein Nasenflügelpiercing sehr schnell wieder zu, auch wenn schon jahrelang Schmuck drin war.

Ich schau auch noch mal, daß ich was über das richtige Nasen Piercen finde.

Hab was gefunden:

Ein professionell angebrachtes Piercing dauert jedoch nur 1 2 Sekunden und der Schmerz ist vergleichbar mit dem einer Blutentnahme.

Nach Moncler Jacke Abklingen der Betäubung kann es zudem zu starken Schmerzen kommen.

Die grösste Gefahr bei Betäubungsmitteln sind die allergischen Reaktionen, die bei manchen Menschen auftreten und fatale Folgen haben können.

Wenn ein Piercing gestochen wird, gibt der Körper Endorphine aus, die im Zentralen Nervensystem eine stärkere Schmerzakzeptanz hervorrufen (sozusagen ein körpereigenes Betäubungsmittel).

Wie funktioniert das eigentliche Piercing?

Als erstes werden sämtliche Instrumente sowie der Schmuck in einem Autoclave Canada Goose Sale (Heissdampfsteriliesator) bei 134 C und 2,2 bar Canada Goose Sale Parajumpers Sale Druck sterilisiert, damit jede Form von Billig Parajumpers Outlet infektiösen Bakterien und Viren abgetötet wird. Abkochen und Reinigungsalkohol erreicht diesen Sterilitätsgrad nicht. Um eine hundertprozentige Sterilisation der Instrumente und des Schmucks zu gewährleisten, werden in einem guten Studio drei Stufen der Reinigung durchgeführt:Reinigung im UltraschallDie Piercingstelle am Körper wird mit einem Hautdesinfektionsmittel gereinigt und danach mit einem speziell antiseptischen Stift markiert. Nach dem Markieren der Piercingstelle wird die Nadel durch das Gewebe gestochen (dauert ca. 1 Sekunde) und danach der Schmuck ohne weitere Unannehmlichkeiten eingeführt.

Tja, heute nachmittag hatte ich mir dann vorgenommen, in ein Tattoo und Piercingstudio zu gehen. Vorher hatte ich angerufen, ja, sie würden das mit der Nadel machen, mit der Ohrlochpistole sei sowieso verboten. Und 39 Euro würde es kosten, inklusive Stecker. Na ja, dann bin ich da hingelaufen, als ich näher kam, stand da so ein Typ vorm Geschäft rum, lange Zottel Haare, total tätowiert, mit schwarzer Lederhose, und als ich beim Gehen ins Schaufenster geguckt habe, waren da auch viele Fotos von Tattoos, Piercings an allen möglichen und unmöglichen Canada Goose Womens Billig Stellen und Leuten in Fetisch Kleidung, weil die das auch verkaufen. Und irgendwie bin ich da einfach weitergelaufen und vorbeigegangen. Bin nach einer Weile wieder zurückgegangen und wieder am Geschäft vorbei, der Typ stand immer noch draußen, zusammen mit einem anderen, der kaum besser aussah, und beide waren am qualmen. Da habe ich das dann für heute abgehakt. Irgendwie hatte ich da nicht so das Vertrauen dazu, mir ist eh etwas mulmig bei der Sache. Wahrscheinlich werde ich morgen noch einen Versuch in einem anderen Piercing Studio starten. Hoffentlich fühle ich mich da wohler.