Informationen zu den Optionen für die Entwicklung mobiler Anwendungen

Informationen zu den Optionen für die Entwicklung mobiler Anwendungen

Artikel Presse News wurde neu gestaltet und mit Bayerischer Wald News zusammengelegt. Alle früheren Pressemeldungen aus Artikel Presse News wurden gelöscht. Sie können ab sofort die Bilder wieder neu hochladen. Dazu ist nun aber die Angabe zum Rechteinhaber notwendig. Der Portalbetreiber haftet für Rechtsverletzungen, die nicht unmittelbar erkennbar sind erst ab Kenntnisnahme. Bitte teilen Sie uns Rechteverletzungen umgehend mit anber 1.000 Besucher täglich!

Täglich nutzen über 1.000 Besucher unser Presseportal

Bildschirme sind klein, Apps sind groß und das Leben, wie wir es kennen, ist wieder auf dem Kopf. In einer Welt, die zunehmend sozial und offen ist, spielen mobile Apps eine entscheidende Rolle und haben den Fokus von den Inhalten im Web auf die Apps auf unserem mobilen Gerät verlagert. Mobile Apps sind keine Option mehr, sie sind ein Muss. Sie benötigen eine mobile App, aber wo fangen Sie an? In Ihrer mobilen Strategie spielen viele Faktoren eine Rolle, z. B. die Entwicklungsfähigkeiten Ihres Teams, die erforderliche Gerätefunktionalität, die Bedeutung von Sicherheit, Offline Fähigkeit, Interoperabilität usw., die berücksichtigt werden müssen. Am Ende ist es nicht nur eine Frage, was Ihre App tun wird, sondern wie Sie es dort bekommen.

Wie Goldlöckchen müssen Sie möglicherweise ein Paar Betten versuchen, die zu weich oder zu hart sind, bevor Sie das eine finden, das gerade richtig ist. Und manchmal gibt es einfach keine perfekte Wahl. Jedes Entwicklungsszenario hat seine Vor und Nachteile, und diese können inline oder uneins mit Ihren Mitteln sein. Im Gegensatz zu Goldlöckchen gibt es keine Bären, mit denen wir zu kämpfen haben, und es Parajumpers Sale Billig ist unsere Absicht, dass dieser Artikel Sie davon abhält, Ihre Lippen auf heißem Haferbrei zu verbrennen (na ja, bildlich). Derzeit unterstützt das Salesforce Mobile SDK das Erstellen von drei Arten von Apps:

Native Apps sind spezifisch für eine bestimmte mobile Plattform (iOS oder Android) und verwenden die Entwicklungstools und die Sprache, die die jeweilige Plattform unterstützt (z. B. Xcode und Objective C mit iOS, Eclipse Moncler Jacke Verkauf und Java mit Android). Native Apps sehen aus und bieten die beste Leistung.

HTML5 Apps verwenden Standard Webtechnologien in der Regel HTML5, JavaScript und CSS. Dieser Ansatz zum Einmaligen Schreiben, der überall ausgeführt werden kann, schafft plattformübergreifende mobile Anwendungen, die auf mehreren Geräten funktionieren. Entwickler können zwar hochentwickelte Apps mit HTML5 und JavaScript alleine erstellen, doch zum Zeitpunkt des Schreibens gibt es einige wichtige Einschränkungen, insbesondere das Sitzungsmanagement, den sicheren Offline Speicher und den Zugriff auf native Gerätefunktionen (Kamera, Kalender, Geolokalisierung usw.). Es gibt einige Dinge, die Sie nur mit nativen Apps erhalten:Schnelle Grafik API Die native Plattform bietet Ihnen die schnellsten Grafiken, was bei einem statischen Bildschirm mit nur wenigen Elementen oder bei sehr vielen Daten eine große Sache ist eine schnelle Aktualisierung.

Flüssige Animation im Zusammenhang mit der schnellen Grafik API ist die Fähigkeit, flüssige Animation zu haben. Dies ist besonders wichtig bei Spielen, hoch interaktiven Berichten oder hochintensiven Algorithmen zur Umwandlung von Fotos und Tönen.

Integrierte Komponenten Die Kamera, das Adressbuch, die Geolokalisierung und andere native Funktionen des Geräts können nahtlos in mobile Apps integriert werden. Eine weitere wichtige integrierte Komponente ist verschlüsselter Speicher, aber dazu später mehr.

Benutzerfreundlichkeit Die native Plattform ist das, was die Leute gewohnt sind. Wenn Sie also diese Vertrautheit mit allen nativen Funktionen, die sie erwarten, hinzufügen, haben Sie eine App, die einfach einfacher zu benutzen ist.

Dokumentation Es gibt über 2500 Bücher allein für die iOS und Android Entwicklung, mit vielen Canada Goose Jacke weiteren Artikeln, Blog Posts und detaillierten technischen Themen auf Sites wie StackOverflow.

Native Apps werden normalerweise mit einer integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) entwickelt. IDEs bieten Tools zum Erstellen von Debugging, Projektmanagement, Versionskontrolle und anderen Tools, die professionelle Entwickler benötigen. Während iOS und Android Apps unter Verwendung verschiedener IDEs und Sprachen entwickelt werden, gibt es in den Entwicklungsumgebungen viel Parität, und es gibt nicht viel Grund, sich mit den Unterschieden zu befassen. Einfach gesagt, Sie verwenden die vom Gerät benötigten Werkzeuge.

Sie benötigen diese Tools, weil native Apps schwieriger zu entwickeln sind. Ebenso ist das erforderliche Erfahrungsniveau höher als bei anderen Entwicklungsszenarien. Sie schneiden und fügen nicht nur Objective C ein und erwarten, dass es funktioniert. In der Tat ist das technologische Know how Ihres Entwicklungsteams eine wichtige berlegung. Wenn Sie ein professioneller Entwickler sind, müssen Sie nicht auf bewährte APIs und Frameworks, schmerzfreie Spezialeffekte durch etablierte Komponenten oder die Vorteile, dass Sie Ihren Code an einem Ort haben, verkauft werden. Let’s face it, heute ist ein erfahrener nativer iOS oder Android Entwickler ein Rockstar und kann Rockstar Ansprüche stellen.

Während wir native Apps aus der Entwicklungsperspektive kennen gelernt haben, gibt es auch die wichtigere Perspektive: den Endnutzer. Wenn Sie nach einer App suchen, finden Sie sie im Geschäft. Wenn Sie die App starten, wird sie sofort gestartet. Wenn Sie die App verwenden, erhalten Sie eine schnelle Leistung und ein konsistentes Plattform Look and Feel. Wenn Ihre App ein Update benötigt, wird dies Ihnen mitgeteilt. Native Apps geben dir alles, was du von dem Unternehmen erwartest, das dein Gerät gebaut hat, als ob es nur dazu gedacht war.

HTML5 Mobile Anwendungen

Wenn Sie mit der Entwicklung mobiler Apps noch nicht vertraut sind, kommen Sie zu spät zur Party. Für Canada Goose Canada Goose Sale Sale mobile webbasierte Apps feiern wir jedoch immer noch wie 1999! Sicher, Browser sind in den letzten paar Jahren besser geworden, aber die zugrunde liegende Technologie ist nicht viel anders als wenn Sie den Y2K Bug befürchteten.

Aber das kann eine gute Sache sein. Eine HTML5 App für Mobilgeräte ist im Grunde eine Webseite oder eine Reihe von Billig Parajumpers Outlet Webseiten, die auf einem winzigen Bildschirm funktionieren. Daher sind HTML5 Apps geräteunabhängig und können mit jedem modernen mobilen Browser geöffnet werden. Und weil Ihre Inhalte im Web verfügbar sind, können sie durchsucht werden, was je nach App ein großer Vorteil Moncler Jacke Verkauf sein kann (z. B. beim Einkaufen).

Wenn Sie Erfahrung in der Entwicklung von Web Apps haben, werden Sie HTML5 wie eine Ente zu Wasser nehmen. Wenn Sie neu in der Web Entwicklung sind, ist der technologische Balken niedriger; Es ist einfacher, hier anzufangen als bei der nativen oder hybriden Entwicklung. Leider scheint jedes mobile Gerät eine eigene Vorstellung davon zu haben, was eine verwendbare Bildschirmgröße und auflösung ausmacht, und daher gibt es eine zusätzliche Last des Testens auf verschiedenen Geräten. Die Browser Inkompatibilität ist auf Android Geräten besonders verbreitet, daher sollte der Browser aufpassen.

Ein wichtiger Teil der „Write once run anywhere“ HTML5 Canada Goose Herren Methode besteht darin, dass Verteilung und Support wesentlich einfacher ist als bei nativen Apps. Müssen Sie einen Fehler beheben oder Funktionen hinzufügen? Fertig und für alle Benutzer bereitgestellt. Für eine native App gibt es längere Entwicklungs und Testzyklen, nach denen sich der Verbraucher normalerweise in einem Geschäft anmelden und eine neue Version herunterladen muss, um den neuesten Fix zu erhalten.

Im letzten Jahr hat sich HTML5 als sehr beliebte Methode zum Erstellen von mobilen Anwendungen herauskristallisiert. Mehrere UI Frameworks sind verfügbar, um einige der komplexesten Probleme zu lösen, die kein Entwickler neu erfinden möchte. iScroll macht einen phänomenalen Job, indem er das dynamische Scrolling emuliert. JQuery Mobile und Sencha Touch bieten elegante mobile Komponenten mit hunderten, wenn nicht tausenden von Plugins, die alles von Karussells bis hin zu super durchdachten Steuerungen bieten.